banner


Am 24.11.2012 brachte unsere Nyala unseren A-Wurf zur Welt. Als Erinnerung an diese schöne Zeit
haben wir noch einmal alles festgehalten.


Jetzt ist die Zeit gekommen Abschied zu nehmen. Wir hatten eine sehr schöne Welpenzeit, die viel zu schnell verging.
Es hat sehr viel Spass gemacht die Kleinen aufwachsen zu sehen und zu beobachten wie sie ihre Umwelt erkunden
und neugierig alles kennenlernen. Manchmal lagen Freud und Leid aber auch sehr eng beieinander.

Wir sind sehr stolz auf unsere Nyala, die uns so schöne Babys geschenkt hat und sie gehegt und gepflegt hat, mit
ihnen gespielt und sie dabei sehr konsequent erzogen hat.

Sehr glücklich sind wir auch, daß wir so tolle Welpeneltern gefunden haben, die es uns etwas leichter machen die
 kleinen Löwenjäger abzugeben. Jetzt ist es an euch gut auf die Kleinen aufzupassen, zu erziehen und sie sehr
lieb zu haben. Wir freuen uns schon darauf alle bei unserem Welpentreffen wiederzusehen.

Azibo Taylor (Herr Blau)
Er ist bei Myriam und Alex in Bothel eingezogen .
DSC_1032


Aneni Aila (Frau Gelb)
Sie wohnt jetzt bei Bernadette Gerth in den Niederlanden.
DSC_0224


Amani (Herr Weiss)
Er bringt das Leben von Gunnar und Kirsten in Bad Salzuflen durcheinander.
DSC_1248


Akinyele (Herr Hellblau)
Er wird jetzt das Haus von Familie Posch in Witten bewachen.
DSC_1259


Adebayo Banyangiriki (Herr Grün)
Er wird sicher verwöhnt von Familie Poppen in Leer.
DSC_0063


Amakhosi (Herr Braun)
Er wohnt jetzt in Düsseldorf bei Uta und Sascha zusammen mit Hündin Nelly und zwei Katzen.
DSC_0099


Arusha (Frau Rosa)
Sie hat sicher Spass auf dem großen Hof und mit den Kindern bei Familie Lysgaard in Dänemark.
DSC_0119



Die 8. Woche war für unsere Kleinen sehr aufregend. Sie haben ihre erste Impfung sowie den Chip vom
Tierarzt erhalten. Am letzten Wochenende kam der Zuchtwart Hubertus Steinke und hat den gesamten
Wurf abgenommen. Zu unserer großen Freude sind bis auf Herrn Dunkelblau (4 Wirbel) alle Welpen korrekt ! :)

Desweiteren hat unsere Züchterin Mariette van der Veer aus den Niederlanden das Wochenende mit uns
verbracht. Wir haben sehr nette Gespräche geführt und sind tief beeindruckt über die Kenntnisse aus der Vererbung
und den entsprechenden Zuchtlinien die Mariette bis ins Detail beschreiben kann. Besten Dank für deine Hilfe Mariette!

Wir sind sehr stolz auf die Welpen-Eltern Barmani und Nyala die uns so schöne Babys geschenkt haben. Danke
Eileen das du uns Barmani für unseren A-Wurf zur Verfügung gestellt hast.

Ebenso möchten wir an dieser Stelle Sybille Becker, der Züchterin von Barmani, danken, die bei der Geburt dabei
war und auch davor und während der gesamten Aufzucht stets für uns da war.

Vielen, vielen Dank!!!!!!
Silke und Dirk



Unsere kleinen Fellnasen sind jetzt schon 7 Wochen alt, sie wachsen und gedeihen und man muss sich vor
 ihren kleinen spitzen Zähnchen in acht nehmen. Diese Woche hatten wir wieder viele nette Besucher. Auch Eileen
war mit Papa Barmani da. Nyala hat Barmani wiedererkannt und freudig begrüßt :).




Trotz des vielen Regens gehen unsere Kleinen jetzt oft nach draußen und erkunden neugierig die Umgebung.
Es gibt viel zu entdecken, sie haben schon unsere Pferde und Hühner, die nebenan wohnen kennengelernt.
Sie lieben es an Sträuchern zu knabbern, im Sand zu buddeln und wahnsinnig schnell über das Gras zu rennen.





In der 5. Woche sind die Kleinen jetzt tagsüber in ihr Welpenhaus umgezogen. Sie nutzen die neue Spielfläche voll
aus und erkunden neugierig die neuen Spielsachen. Die kleinen Löwenhunde werden immer mutiger und man muss
sich vor ihren spitzen kleinen Zähnchen in acht nehmen.




Jetzt sind die Kleinen schon 4 Wochen alt. Die Spiele werden schon rauer, man kann schon böse knurren, richtig
schnell laufen und Spielzeug wegschleppen. Der neue rote Tunnel wurde gleich neugierig erkundet.




Mit jetzt 3 Wochen sind die kleinen Fellnasen schon deutlich agiler. Wir haben die Wurfkiste vorn geöffnet und sie
 haben gleich neugierig das neue Terrain erkundet. Außerdem gab es das erste mal Milch zu schlabbern, was nicht
so einfach war, aber nach ein paar mal gut klappte. Bei dem ersten Stück gehacktem Fleisch verwandelten sie
sich in kleine Raubtiere. Die erste Wurmkur haben sie dann auch tapfer ertragen.





Die Kleinen sind jetzt schon zwei Wochen alt. Alle haben ihre Augen geöffnet und schauen schon keck in die Welt.
Sie können auch schon laufen, wenn auch noch etwas wackelig. Man kann auch schon das Geschwisterchen
anknurren und in den Schwanz oder das Ohr beißen.




Kaum zu glauben unser A-Team ist jetzt schon eine Woche alt!
Die Kleinen robben durch die Wurfkiste und geben quietschende Geräusche von sich, manchmal kann man schon ein kleines Bellen erkennen. Nyala ist super geduldig, wenn die kleinen Piranhas die Milchbar stürmen. Es ist so schön man kann nicht genug davon bekommen die Kleinen zu beobachten. :)
Einige Impressionen aus der ersten Woche:




Am Samstag, den 24.11.2012 hat Nyala 9 kleine Welpen zur Welt gebracht, 5 Rüden und 4 Hündinnen. Leider
ist eine kleine Hündin schon über die Regenbogenbrücke gegangen. Nyala ist eine tolle Mami und hat das
 sehr gut gemacht!
Wir möchten uns besonders bei Sybille Becker bedanken, die uns so toll vor und während der Geburt unseres
ersten Wurfes unterstützt hat!
Hier nun die ersten Fotos von den kleinen Fellnasen





Unser A-Wurf-Tagebuch ist online!

Im Tagebuch werden wir wöchentlich von Nyala`s Trächtigkeit und ihrem wachsenden Babybauch berichten.



Nyala ist tragend!!
Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wir freuen uns so sehr auf die spannende Zeit die nun vor uns liegt! Wenn alles
 gut geht werden die Welpen um den 24. November geboren.

ultraschall-a-wurf




Sollten Sie sich für einen Welpen von Nyala interessieren, bitten wir sie rechtzeitig Kontakt mit uns
aufzunehmen, da wir unsere zukünftigen Welpeneltern sehr gern vorher kennenlernen möchten. Wir freuen
 uns auf ihren Anruf oder E-Mail.


Am 24.09.2012 war es soweit! Wir sind auf “Hochzeitsreise” zu Barmani gefahren. Die
Beiden haben sich gleich wiedererkannt und freudig begrüßt. Nyala und Barmani haben liebevoll miteinander
gespielt und waren sich schnell einig….Jetzt hoffen wir auf ein positives Ultraschallbild in knapp vier Wochen! :-)

IMG_0558IMG_0563



Wir planen unseren A-Wurf für Herbst 2012!

Wir freuen uns den Vater für unseren A-Wurf bekanntzugeben! Wir haben uns für den wunderschönen und
eleganten Rüden Sadikifu Barmani entschieden!
Barmani ist ein ausdrucksstarker, sehr wesensfester, typvoller Rüde. Er ist am 17.5 2008 im Kennel
Sadikifu von Sybille und Stefan Becker zur Welt gekommen.
Nyala und Barmani haben sich bei einem ersten Kennenlernen sehr gut verstanden. Beide harmonieren sehr gut miteinander und wir freuen uns auf gesunde, charakterstarke Welpen.
Vielen Dank an Eileen, das sie uns ihren wunderbaren Barmani zur Verfügung stellt.
verpaarung


BarmaniXNiala

Sollten Sie sich für einen Welpen von Nyala interessieren, bitten wir sie rechtzeitig Kontakt mit uns
aufzunehmen, da wir unsere zukünftigen Welpeneltern sehr gern vorher kennenlernen möchten. Wir freuen
 uns auf ihren Anruf oder E-Mail.

footer-li2